Stereolithografie (STL/SLA)

Bei dieser generativen Fertigungstechnologie wird Photopolymer mit einem Laserstrahl schichtweise aufgebaut. Die Fertigung eines Teils oder mehrerer Teile gleichzeitig erfolgt üblicherweise vollautomatisch aus am Computer erstellten CAD-Daten.

Dateiformate:

Alle gängigen 3D-Dateiformate

Technische Daten

  • Schichtstärken: 0,05 mm, 0,1 mm und 0,15 mm
  • Wandstärke:     ab 0,6 mm

Materialien

Stereolithografie Tabelle SmartPrototyping

Oberflächen-Finish

  • Glatt
  • Matt
  • Hochglanz
  • Erodierstruktur nach VDI

Farben

  • Lackierbar in jeder Farbe gemäß RAL/NCS-Farbskala

Zurück